Kindertag am 16.06.2019

Du bist herzlich einladen zum Kindertag. Wir würden uns freuen, wenn du dabei sein könntest.

Ablauf

11:00-13:00 Uhr Gottesdienst mit Kinderstunde
13:00-14:00 Uhr Mittagessen
14:00-16:30 Uhr Singen, Hören, Spielen und Basteln

Ort

ECG Berlin-Hellersdorf
Havelländer Ring 40
12626 Berlin

Frische Kraft für Mann und Frau

Ein Leben nach Gottes Plan und zu seiner Ehre ist unser Ziel. Dieser Konferenztag soll frische Kraft, Ermutigung und Unterweisung für das Leben in unseren Rollen als Männer und Frauen in Gesellschaft und Gemeinde geben.

Datum: Samstag, 06.04.2019
Ort: ECG Berlin-Hellersdorf

Hier kostenfrei anmelden

Ablaufplan

  • 09:30 Uhr – Gottes wunderschöne Schöpfungsordnung
  • 11:00 Uhr – Meine Rolle als Mann
  • 12:00 Uhr – Mittagspause
  • 13:00 Uhr – Meine Rolle als Frau
  • 14:15 Uhr – Die Schöpfungsordnung in der Gemeinde

Was erwartet mich?

  • Umfangreicher Büchertisch
  • Köstliches Mittagessen
  • Kinderbetreuung

Weihnachtskonzert 2018

Zu Weihnachten gehört Musik, das können wohl alle bestätigen. Aber worum geht es bei Weihnachten wirklich? Was ist der Sinn von Weihnachten? Jeder ist eingeladen zuzuhören und darüber nachzudenken.

Ein Teil der Musikstücke wird in russischer Sprache und ein Teil in deutscher Sprache sein.

Alle Besucher erwartet ein lecker Punch, Kekse und schöne Gemeinschaft. 
Der Eintritt ist kostenfrei.

Datum: 22.12.2018
Uhrzeit: 17:00-19:00 Uhr
Ort: Havelländer Ring 40, 12627 Berlin-Hellersdorf

Adventsbasteln 2018

Datum: 01.12.2018
Uhrzeit: 13:30-16:00 Uhr
Ort: Havelländer Ring 40, 12629 Berlin
Programm: Lieder – Andacht – Basteln – Werken – Kaffee und Kekse

Freizeitheim Wollin

Wollin (Penkun) befindet sich gut eine Autostunde nördlich von Berlin an der Grenze zwischen Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Auf dem Freizeitgelände befindet sich ein alter Dreiseitenbauernhof. Das gesamte Areal umfasst ca. 7.400 qm. Es liegt gegenüber dem Dorfsee und der Dorfkirche Wollin, welche aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts stammt.
Das bis vor kurzem bewohnte Haupthaus mit zwei Hauseingängen wird zum Gästehaus. Die große Scheune soll als Veranstaltungsraum genutzt werden und die alten Ställe und Nebengebäude sollen zu Aufenthaltsräumen und Mehrbettzimmern umgebaut werden.

Mehr Infos sind auf der Webseite selbst zu finden: www.freizeitheim-wollin.de

Kontakt

Pastor Johann Friesen
Tel: 0176 103 278 19

Rückblick und Zukunftsaussicht der ECG Hellersdorf

Die ECG Hellersdorf begann 2001 die Gemeindearbeit mit 29 Mitgliedern. 2008 waren wir ca. 120 Mitglieder und durften die Gemeindegründung Spandau mit Familie R. Arzer aussenden. 2016 waren wir 171 Mitglieder und sandten 23 Mitglieder zur Gemeindegründung Eckstein mit Familie Bartholomä und Familie Andresen aus. Neben den Gemeindegründungen unterstützen wir in Gebet, Partnerschaft und Gaben unsere Kindermissionarin Sweta Rabokon seit 2007, die Gemeindegründung Turbenthal bei Zürich mit Familie Manten seit 2015 und Familie Hodzi als Missionare für Pastorentraining und Waisenarbeit in Simbabwe seit 2016. Seit 2002 dürfen wir auch Gastgeber für den ersten Standort der Bibelschule EBTC Europäisches Bibel Trainings Centrum sein und somit bis 2018 an der Zurüstung von über 1000 Bibelschülern aus ganz Europa mitwirken. Wir durften in Gottes Gnade 2001 das Objekt am Havelländer Ring erwerben und bis 2015 abbezahlen.

Wir haben einen Großen Gott! Und wollen in den Lobpreis von Paulus in Römer.. 11,36 einstimmen:

“Denn von ihm und durch ihn und für ihn sind alle Dinge; ihm sei die Ehre in Ewigkeit! Amen.”

In allem gebührt IHM die Ehre und wir möchten weiter im geistlichen Reich Gottes mitarbeiten und uns treu erweisen in allem was der Herr uns anvertraut wie Paulus es sagte:

„Ich habe gepflanzt, Apollos hat begossen, Gott aber hat das Gedeihen gegeben. So ist also weder der etwas, welcher pflanzt, noch der, welcher begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt. Der aber, welcher pflanzt und der, welcher begießt, sind eins; jeder aber wird seinen eigenen Lohn empfangen entsprechend seiner eigenen Arbeit.“ 1. Korinther 3,6–8.

Frauenfrühstück am 28. April

Termin: 28. April 2018

Uhrzeit: 9:00 Uhr

Ort: ECG Berlin-Hellersdorf, Havelländer Ring 40, 12629 Berlin

Familie Fletcher ist eine Pastorenfamilie mit 4 Kindern die in Santa Rosa (Kalifornien) leben.
Karl ist Pastor einer örtlichen Gemeinde, und studiert nebenher am Master’s Seminary (D.Min). Kerstin ist Hausfrau und Mutter, unterstützet die Gemeindearbeit wo sie nur kann und malt nebenher Bilder.
Kerstin’s Eltern stammen ursprünglich aus Deutschland und sind sehr früh nach Amerika ausgewandert. Kerstin versucht alle zwei Jahre mit den Kindern nach Deutschland zu reisen um Freunde und Verwandte zu besuchen und um die deutschen Sprachkenntnissen fit zu halten.
In dem Vortrag den Kerstin Fletcher beim Frauenfrühstück halten wird will sie deutlich machen wie sehr wir abhängig sind von dem Herrn und seiner Gnade in unserem Leben.
Anhand ihres persönlichen Zeugnisses und den kürzlich durchlebten Prüfungen durch die sie als Familie durchgegangen sind will sie den Frauen nahe bringen wie nichtig und vergänglich materielle Güter auf Erden sind, und dass unsere große Hoffnung, Zuversicht und Hort, allein unser Herr Jesus Christus ist, wo unser wahres Zuhause zu finden ist.

 

Pressemitteilung: Unfall mit einer Hüpfburg

BERLIN-HELLERSDORF. Vergangenen Sonntag ist es bei einem Tauffest in der Evangeliums-Christen-Gemeinde Hellersdorf zu einem Unfall mit einer Hüpfburg gekommen. Die Hüpfburg ist aus bisher ungeklärten Gründen zusammengesackt und zur Seite gekippt, wodurch die Kinder in der Hüpfburg einen Sturz erlitten haben.

Inmitten aller Tragik und dem Schock, unter dem die Anwesenden stehen, redet die Gemeinde heute von einer großen Bewahrung. Es mussten sechs Kinder zur Abklärung ins Krankenhaus gebracht werden; vier dieser Kinder wurden stationär zur Beobachtung bzw. zur Behandlung aufgenommen. Mittlerweile sind jedoch alle Kinder entlassen worden und befinden sich auf dem Weg der Besserung. Pastor Johann Friesen zeigte sich sehr erleichtert und äußerte sich wie folgt: „Der HERR hat uns vor Schlimmerem bewahrt und wir sind froh und dankbar, dass die Kinder auf dem Weg der Genesung und wieder bei ihren Familien sind. Wir haben eine große und wunderbare Unterstützung seitens der Mitglieder unserer Gemeinde, aber auch von Kirchgemeinden deutschlandweit erfahren dürfen. Viele Anwesende leisteten umgehend Erste Hilfe, bis die Einsatzkräfte vor Ort waren.“ Auch der zweite Pastor Alexander Arzer zeigte sich überaus dankbar: „Es freut uns sehr, dass die Einsatzkräfte so schnell vor Ort waren und die verletzten Kinder gut versorgt haben. Wir als Gemeinde danken Gott und allen Menschen, die uns in dieser Situation helfend zur Seite standen oder uns im Gebet begleitet haben.“ Die Kirchengemeinde hat beschlossen bis zur vollständigen Klärung des Vorfalls keine Hüpfburgen zu verwenden.

Seminar: Frische Kraft für Mütter & Väter

Samstag, 03.Februar 2018

  • 9:30 Wie leiten wir unsere Kinder an, Gott und den Nächsten zu lieben?
  • 11:00 Die Familienandacht – eine vergessene Notwendigkeit
  • 12:00 Mittagessen & Gemeinschaft
  • 13:00 Getrennte Seminare
    • Wie leite ich als Vater meine Familie?
    • Hoffnung und Hilfe für gestresste Mütter
  • 14:15 Gottes Wort als Wegweiser und Richtschnur in der Erziehung
  • 15:00 Abschluss

Sonntag: 04.Februar 2018
11:00 Gottesdienst: Ein Christus ehrendes Familienleben (Kol 3,20-21)

Was erwartet mich?

  • Umfangreicher Büchertisch
  • Köstliches Essen
  • Kinderbetreuung

Flyer herunterladen: Seite 1 | Seite 2