Mission

Wir wollen unseren ungläubigen Nächsten lieben. Mit “lieben” ist nicht nur ein sentimentales Gefühl oder eine Akzeptanz von unserem Nächsten gemeint. Nein, wir wollen unseren Nächsten von ganzem Herzen lieben und ihm Gutes tun. Dieses Gutes tun, besteht aus Dingen, die einander ergänzen: Werke und Worte. Wir wollen von Jesus reden, aber unsere Werke sollen auch Jesus widerspiegeln.
Die Gemeinde hat den Auftrag in die Welt zu gehen um Jünger zu machen, indem sie das Evangelium von Jesus in der Kraft des Heiligen Geistes verkündigt, um dann diese Jünger in örtlichen Gemeinden versammeln, damit sie den Herrn anbeten und seinen Geboten jetzt und in Ewigkeit zur Ehre von Gott dem Vater gehorsam sind.
Diese Diener im Reich Gottes unterstürzen wir aktiv:

Familie Hodzi in Simbabwe

Thomas ist seit 2011 einheimischer Missionar in Simbabwe. Sie arbeiten als Ehepaar seit 2015 in der Hauptstadt Harare mit COFIM Ministries. Ihre ...
Mehr erfahren …

Gemeindegründung Leuchtturm

Die Evangelische Freikirche Leuchtturm ist eine Gemeindegründung in Berlin. Die Gottesdienste finden in Hoppegarten um 10:30 Uhr statt, in der ...
Mehr erfahren …

Kindermissionarin Svetlana Rabokon

Svetlana lebt in der Ukraine im Norden des Gebietes Odessa und darf in einigen Waisenheimen der Region „Christliche Ethik“ unterrichten ...
Mehr erfahren …

Gemeindegründung in der Schweiz

Martin Manten wurde von unserer Gemeinde ausgesandt, um in Turbenthal – in der Nähe von Zürich – Gemeindegründungsarbeit zu beginnen ...
Mehr erfahren …

Gemeindegründung in Berlin-Spandau

Roman Arzer ist Missionar in Deutschland. Zusammen mit seiner Frau Lena und fünf Kindern arbeitet er unter den Russlanddeutschen in ...
Mehr erfahren …

Eckstein-Gemeinde

Die Eckstein Gemeinde ist eine Gemeinde im Herzen Berlins, mit dem Ziel und der Ausrichtung, dass Evangelium Jesu Christi in ...
Mehr erfahren …