Aktuelles

Seminar mit Alexej und Katherina Prokopenko

Дорогие братья и сестры,
церкви ECG Berlin приглашают Вас принять участие в семинаре Алексея Прокопенко с участием его жены Екатерины, которые будут проходить с 3 по 5 октября 2019 года.

Алексей Прокопенко – пресвитер церкви «Преображение», oкончил Самарский государственный медицинский университет (педиатрический факультет и аспирантуру). Получил степень магистра богословия (ThM) в семинарии «Мастерс» (The Master’s Seminary) в Лос-Анджелесе. Автор книг: «Под сенью крыл»: комментарии на книгу Руфь, «Малые группы: библейское основание, библейские принципы, библейские стратегии», «Библейское покаяние: Псалом 50», «Бытие: Комментарий», а также «Замысел Вседержителя: Библейское учение о Божьей воле и провидении».

Вместе с женой Екатериной воспитывают дочь Кристину и сына Марка.

Семинар будет проходить в течение трех дней в церкви Wartenberg.

Тема семинара: «Поговорим о семье» 

Как узнать свою «вторую половинку»? На каких основаниях строить семейные отношения? Что сделать, чтобы, начав хорошо, не потерпеть крушения впоследствии? Как строить семью на духовном основании? Кто должен управлять финансами в семье? С этими и многими другими вопросами мы постараемся разобраться на семинаре.

Время проведения

3 октября с 10:00 до17:00 часов, 4-5 октября с 9:00-17:00 ч.

Местопроведения: 

Wustrower Str. 52, 13051 Berlin Wartenberg.

Стоимость: добровольные пожертвования во время семинара или перечислить на Банковский счет: 

Evangeliums-Christengemeinde
IBAN: DE42100205000003206803
BIC: BFSWDE33BER
Zweck: Spende für Seminar mit Prokopenko A.

Регистрация и проживание:

  • для того, чтобы принять участие в семинаре, необходимо обязательно заполнить заявку на участие на сайте:

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSday7DN5LcIoBxyIUGrkgMTG-oFaAqa-uoHTEn5WmPH5e8EJg/viewform?usp=sf_link

  • в случае необходимости мы можем организовать ночлег у братьев и сестер из поместных церквей. Для этого вам необходимо сделать пометку при регистрации на сайте или позвонить по следующему номеру: 0176-30300753(Александр Флах)
  • Во время семинара будет предложен обед и 2 раза чай/кофе. Завтрак и ужин не предусмотрен. 
  • Продажа книг (оплата наличными).   

Контактное лицо по вопросам участия:

Роман Арцер E-mail: [email protected]

С уважением,
сотрудники церкви ECG Berlin


Frauenausflug nach Wollin

damit sie es ihren Kindern erzählten;
damit diese auf Gott ihr Vertrauen setzten
und die Taten Gottes nicht vergäßen
und seine Gebote befolgten

(Psalm 78:6-7)

Thema? Lehre die nächste Generation Gott zu vertrauen!
Wann? Samstag der 17.08
Wo? Abfahrt um 8:30 in ECG Hellersdorf
Was? Thema, Zeugnisse, Singen und Gemeinschaft

Anmeldung auf der in der Gemeinde ausgelegte Liste oder bei Elfi

Wie kann ich gerettet werden?

Vielleicht hast du noch nie verstanden, warum du Rettung nötig hast. Ich möchte dir sagen, dass man weder durch gute Werke gerettet wird noch dadurch, dass die guten Werke die schlechten Taten aufwiegen. In Römer 9,16 heißt es,

„So liegt es nun nicht an jemandes Wollen oder Laufen, sondern an Gottes Erbarmen.“

Die Errettung hängt ganz und gar von Gott ab!
Gott ist nämlich so heilig, dass er Sünde nicht einfach entschuldigen kann. Uns fallen womöglich viele Ausreden ein, die uns selbst einleuchten, doch können diese niemals Gottes Anforderungen genügen. An dieser Stelle wird Jesus wichtig. Er ist derjenige, der unsere Sünden getragen hat, unser Retter. Obwohl er selbst nie gesündigt hatte, nahm er die gesamte, elendige Sündhaftigkeit der Seinen auf sich – ganz egal ob es sich um vergangene, gegenwärtige oder zukünftige Sünden handelt. Dann starb er am Kreuz, um die Strafe für diese Sünden zu bezahlen, damit die, die ihm nun gehören, als gerecht gelten können. Im Grunde hat er seine „Gutheit“ gegen unsere „Schlechtigkeit“ eingetauscht und somit unsere Strafe vollständig bezahlt.

„Er hat auch euch, die ihr tot wart in den Übertretungen und dem unbeschnittenen Zustand eures Fleisches, mit ihm lebendig gemacht, indem er euch alle Übertretungen vergab; und er hat die gegen uns gerichtete Schuldschrift ausgelöscht, die durch Satzungen uns entgegenstand, und hat sie aus dem Weg geschafft, indem er sie ans Kreuz heftete.“

(Kol 2,13-14)

Als er am Kreuz starb, tat er das als unser Stellvertreter, indem er das Urteil auf sich nahm, das wir verdient hatten. 1. Petrus 3,18 unterstreicht diese Lehre:

„Denn auch Christus hat einmal für Sünden gelitten, der Gerechte für die Ungerechten, damit er uns zu Gott führte; und er wurde getötet nach dem Fleisch, aber lebendig gemacht durch den Geist.“

Christus blieb also weder für immer am Kreuz noch in dem Grab, in das er hineingelegt wurde. Obwohl wir uns gerne an das Kreuz erinnern und auf ewig dankbar dafür sind, müssen wir im Hinblick auf Christus verstehen, dass er den Tod besiegt hat, auferstanden und in den Himmel aufgefahren ist, wo er nun zur Rechten Gottes des Vaters sitzt. Er hat den sicheren Sieg für jeden errungen, der zu ihm gehört. Aufgrund seiner Barmherzigkeit können wir nun in dieser verheißenen Hoffnung ruhen. Auch du kannst zu denen gehören, für die Christus gestorben ist.
Es gibt also gute Nachrichten! Wenn wir eingestehen, dass wir Sünder sind und somit unfähig, uns den Himmel zu verdienen, wird Gott uns durch das Blut seines Sohnes Jesus Christus erlösen. Christus tauscht seine vollkommene Gerechtigkeit gegen unsere Sündhaftigkeit ein. Erst dann können wir – nunmehr makellos und frei von Sünde – in das Reich Gottes hineinkommen, weil er unsere Sündhaftigkeit hinweggenommen und die Strafe, die uns galt, bezahlt hat.
Deshalb möchte ich dich dazu einladen, dich – falls du es noch nicht getan hast – vollkommen auf die Gnade Gottes zu verlassen. Bitte ihn darum, dich zu erretten. Er wird es dann garantiert tun! In Römer 10,9 steht Folgendes:

„Denn wenn du mit deinem Mund Jesus als den Herrn bekennst und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet.“

Das ist ein Versprechen! Ich bete dafür, dass du dich ihm zuwenden wirst.

Entnommen aus dem Buch Taschenhilfe #4 – Jemand, den ich liebe, hat Krebs von Deborah Howard

Kindertag am 16.06.2019

Du bist herzlich einladen zum Kindertag. Wir würden uns freuen, wenn du dabei sein könntest.

Ablauf

11:00-13:00 Uhr Gottesdienst mit Kinderstunde
13:00-14:00 Uhr Mittagessen
14:00-16:30 Uhr Singen, Hören, Spielen und Basteln

Ort

ECG Berlin-Hellersdorf
Havelländer Ring 40
12626 Berlin

Teenie

Die Teenie, das sind alle die schon 13 Jahre geworden sind, aber noch keine 17 Jahre alt sind, treffen sie im jeden Samstag um 11:00 Uhr im Gemeindehaus.

Wir haben jedes Mal Gemeinschaft bei etwas leckerem zu essen, singen dann zusammen Lieder singen, beten und studieren was Gottes Wort zu sagen hat.

Kontaktperson:
Paul Walger
0176 913 277 61


Frische Kraft für Mann und Frau

Ein Leben nach Gottes Plan und zu seiner Ehre ist unser Ziel. Dieser Konferenztag soll frische Kraft, Ermutigung und Unterweisung für das Leben in unseren Rollen als Männer und Frauen in Gesellschaft und Gemeinde geben.

Datum: Samstag, 06.04.2019
Ort: ECG Berlin-Hellersdorf

Hier kostenfrei anmelden

Ablaufplan

  • 09:30 Uhr – Gottes wunderschöne Schöpfungsordnung
  • 11:00 Uhr – Meine Rolle als Mann
  • 12:00 Uhr – Mittagspause
  • 13:00 Uhr – Meine Rolle als Frau
  • 14:15 Uhr – Die Schöpfungsordnung in der Gemeinde

Was erwartet mich?

  • Umfangreicher Büchertisch
  • Köstliches Mittagessen
  • Kinderbetreuung

Weihnachtskonzert 2018

Zu Weihnachten gehört Musik, das können wohl alle bestätigen. Aber worum geht es bei Weihnachten wirklich? Was ist der Sinn von Weihnachten? Jeder ist eingeladen zuzuhören und darüber nachzudenken.

Ein Teil der Musikstücke wird in russischer Sprache und ein Teil in deutscher Sprache sein.

Alle Besucher erwartet ein lecker Punch, Kekse und schöne Gemeinschaft. 
Der Eintritt ist kostenfrei.

Datum: 22.12.2018
Uhrzeit: 17:00-19:00 Uhr
Ort: Havelländer Ring 40, 12627 Berlin-Hellersdorf

Adventsbasteln 2018

Datum: 01.12.2018
Uhrzeit: 13:30-16:00 Uhr
Ort: Havelländer Ring 40, 12629 Berlin
Programm: Lieder – Andacht – Basteln – Werken – Kaffee und Kekse