Rückblick und Zukunftsaussicht der ECG Hellersdorf

Die ECG Hellersdorf begann 2001 die Gemeindearbeit mit 29 Mitgliedern. 2008 waren wir ca. 120 Mitglieder und durften die Gemeindegründung Spandau mit Familie R. Arzer aussenden. 2016 waren wir 171 Mitglieder und sandten 23 Mitglieder zur Gemeindegründung Eckstein mit Familie Bartholomä und Familie Andresen aus. Neben den Gemeindegründungen unterstützen wir in Gebet, Partnerschaft und Gaben unsere Kindermissionarin Sweta Rabokon seit 2007, die Gemeindegründung Turbenthal bei Zürich mit Familie Manten seit 2015 und Familie Hodzi als Missionare für Pastorentraining und Waisenarbeit in Simbabwe seit 2016. Seit 2002 dürfen wir auch Gastgeber für den ersten Standort der Bibelschule EBTC Europäisches Bibel Trainings Centrum sein und somit bis 2018 an der Zurüstung von über 1000 Bibelschülern aus ganz Europa mitwirken. Wir durften in Gottes Gnade 2001 das Objekt am Havelländer Ring erwerben und bis 2015 abbezahlen.

Wir haben einen Großen Gott! Und wollen in den Lobpreis von Paulus in Römer.. 11,36 einstimmen:

“Denn von ihm und durch ihn und für ihn sind alle Dinge; ihm sei die Ehre in Ewigkeit! Amen.”

In allem gebührt IHM die Ehre und wir möchten weiter im geistlichen Reich Gottes mitarbeiten und uns treu erweisen in allem was der Herr uns anvertraut wie Paulus es sagte:

«Ich habe gepflanzt, Apollos hat begossen, Gott aber hat das Gedeihen gegeben. So ist also weder der etwas, welcher pflanzt, noch der, welcher begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt. Der aber, welcher pflanzt und der, welcher begießt, sind eins; jeder aber wird seinen eigenen Lohn empfangen entsprechend seiner eigenen Arbeit.» 1. Korinther 3,6–8.